Arthur Projekte Archiv

Archiv

Alle Veranstaltungen des Arthur e.V.:

Sonntag, 22.09.1996, 15:00 Uhr

VOGELSCHEUCHENFEST im Haus Arthur

Sonntag, 22. September 1996, 15:00 Uhr

Auf dem Programm stehen neben uigen Spielen viele herbstliche Kreativangebote wie Drachen - und Vogelscheuchenbau, der Bau von Laubhätten, Gestalten von Naturgobelins, Filzarbeiten und anderes. Für entsprechende Stimmung und Musik sorgen die "Chamtzer Brossen".

Dienstag, 24.09.1996, 18:50 Uhr

Liedersingen zur Nacht

Dienstag, 24. September 1996, 18:50 Uhr

Bereits zum dritten mal sind alle kleinen und natürlich auch großen Liederfreunde eingeladen, gemeinsam mit Christopher Sandmann auf der Arthurwiese Abendlieder zu singen. Die Veranstalung beginnt pünktlich zur "Sandmannzeit".

Samstag, 28.09.1996, 20:15 Uhr

Konzert: Pete Morton und Jo Freya (GB)

Samstag, 28. September 1996, 20:15 Uhr

Das britische Duo Pete Morton (vocals, guitar) und Jo Freya (vocals, saxophone) sing Lieder, die man im besten Sinne als Folksongs bezeichnen kann.
Dabei reicht das Repertoire vom traditionellen Kinderlied über klassische Folk-Balladen bis zum Liebeslied und zu modernen philosophischen Stücken.

Donnerstag, 03.10.1996, 15:00 Uhr

Regebogenspielfest auf der Arthurwiese

Donnerstag, 3. Oktober 1996, 15:00 Uhr

Das traditionelle Regenbogenfest. Zu erleben sind die Painthorse Dancers mit indianischen Tänzen sowie Musik von Akdinda.

Donnerstag, 03.10.1996, 15:00 Uhr

Regenbogenspielfest

Donnerstag, 3. Oktober 1996, 15:00 Uhr

Das Regenbogenspielfest ist eine Veranstaltung für Kinder und Erwachsene, besonder auch für Familien, wobei das gemeinsame Erleben und Spielen im Vordergrund steht.

Schwerpunkte sind in diesem Jahr indianische Tänze und Spiele mit den "Painthorse Dancers". Den musikalischen Programmteil übernimmt die Gruppe "Akadinda" mit afrikanischer Musik.

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e.V. durchgeführt.
Veranstaltungsort ist die Wiese und die Wiesenbühne auf dem Gelände des Arthur.

Samstag, 05.10.1996, 20:15 Uhr

Caminho - Lieder aus Südamerika

Samstag, 5. Oktober 1996, 20:15 Uhr

Lieder und Rhythmen aus Südamerika erklingen im Haus Arthur. Sie führen in eine musiklaische Welt, die in den verschiedensten Farben auf uns strahlt: geheimnisvoll dichte Rythmen aus Kuba oder Brasilien sind Teil eines bejahenden Körper - und Lebensgefühls.

Samstag, 19.10.1996, 20:15 Uhr

"Was Sie schon immer über Jazz wissen wollten"

Samstag, 19. Oktober 1996, 20:15 Uhr

Die Musiker der Dresdner Kultband DEKAdance. Bert Stephan und Hansi Noack haben ein Faible für originelle Ideen. Das stellen sie mit ihrem Stück "Was sie schon immer über Jazz wissen wollten" im Haus Arthur erneut unter Beweis.

Sonntag, 20.10.1996, 10:00 Uhr

Musikspektakel für Kinder

Sonntag, 20. Oktober 1996, 10:00 Uhr

Ein musikalisches Spektakel für Kinder von 6-12 Jahren bieten Frank Fröhlich und Jörg Ritter im Haus Arthur. Unter dem Titel "Bolschoi Bambule" kommen Gitarre, Trommel, Rasseln und Glocken zum Einsatz und natürlich dürfen die Gäste kräftig mitmachen.

Samstag, 26.10.1996, 20:15 Uhr

Bombenstimmung im Arthur

Samstag, 26. Oktober 1996, 20:15 Uhr

Es steht das Rührstück "Die Würde der Gewalt" von Matthias Dix auf dem Programm im Haus Arthur. Allerdings geht es keineswegs rührselig zu, denn es ist Krieg angesagt gegen die Kunst in ihrer Verkünstlichung.

Samstag, 09.11.1996, 20:15 Uhr

Arthurs Liebelaien

Samstag, 9. November 1996, 20:15 Uhr

Ein Fest rund ums Thema Liebe steigt im Arthu. Heiteres und sinnliches rankt sich dabei nach Art des Hauses um das Thema Nummer eins: die Filmaufklärung für Neueinsteiger, das Liebesbriefbüro für die erfolgreiche Verführung, gespielte Szenen mitten aus dem Leben, heiße Musik von und mit der Jazzcompanie,.. Gespannt sein dürfen die Gäste auch auf die "Expertenrunde", die alternative Verhütung an den Mann bringen will.

Samstag, 23.11.1996, 20:15 Uhr

DEUTSCHLAND HEINIGE VATERLAND

Samstag, 23. November 1996, 20:15 Uhr

Detlev Rose und Peter Sklaei aus Berlin sind zu Gast im Haus Arthur mit Gedichten.

Sonntag, 08.12.1996, 15:00 Uhr

Vorweihnachtliches Neunerlei

Sonntag, 8. Dezember 1996, 15:00 Uhr

ZU einem vorweihnachtlichen "Spezial- Menü" lädt das Haus Arthur ein. Ganz in der Tradition des Hauses kommen kleine und große auf ihre Kosten bei dem hauseigenen Märchentheater "Der Winterkönig", dem Weihnachtsdixi mit der Ulla Viol & Charlie Bird- Band , dem orientalischen Märchenerzähler Saddek Kebir oder inder Geschenke Werkstatt.

Samstag, 04.01.1997, 20:15 Uhr

Mississipi Delta Blues

Samstag, 4. Januar 1997, 20:15 Uhr

Das neue Jahr beginnt im Haus Arthur mit einem Konzert des Acoustic Blues Dou.

Samstag, 11.01.1997, 20:15 Uhr

Galgenlieder im Arthur

Samstag, 11. Januar 1997, 20:15 Uhr

Mit dem Morgenstern - Programm "Galgenlieder" gastiert das Liedtheater "Schmidt oder so" aus Leipzig.Gehiemnisvoll, phantasiereich humorvoll bis gruselig werden die grotesk- unsinnigen und doch tiefsinnig- hintergründigen Gedichte und Texte von Christian Morgenstern dargestellt, rezitiert, gespeitl, und gesungen.

Samstag, 25.01.1997, 20:15 Uhr

Lieder der Roma und russische Romanzen

Samstag, 25. Januar 1997, 20:15 Uhr

Suzanna & Dzelem im Haus Arthur, ein außergewöhnliches Konzert. Ausdrucksstark und auf höchstem musikalischen Niveau spielen und singen Suzanna & Dzelem aus Berlin traditioelle Zigeunerlieder der russischen Roma, russische "Gaunerlieder" und Romanzen.

Samstag, 01.02.1997, 19:30 Uhr

Kabarett- Theater Olaf Böhme

Samstag, 1. Februar 1997, 19:30 Uhr

Bereits zum wiederholten Male gastiert Olaf Böhme im Haus Arthur und stellt sein Programm "Alles neu !" auf Grund der großen Nachfrage gleich zweimal an einem Abend vor.

Samstag, 08.02.1997, 20:15 Uhr

Schwarzes Theater

Samstag, 8. Februar 1997, 20:15 Uhr

Verblüfend, zauberhaft udn witzig - so präsentiert die Mädchengruppe des Kinder - Jugendhauses "Würfel" Schwarzes Theater im Arthur. Nach einem Kinderprogramm stellt die Gruppe mit dem Stück "Nähe und Distanz" erstmals ein Programm für Erwachsene vor.

Samstag, 15.02.1997, 20:15 Uhr

The Big, Big Mahlo - Show

Samstag, 15. Februar 1997, 20:15 Uhr

Alf Mahlo ist mit seiner Pantomime - Revue zu Gast im Haus Arthur. Entertaiment und Wortlosigkeit in sorgloser Mischung, hervorragende Pantomime und Clownstechnik zeichnen Alf Mahlos Programm aus.

Samstag, 01.03.1997, 20:15 Uhr

" Michael Shelley & friends" - Chicago Blues

Samstag, 1. März 1997, 20:15 Uhr

Rauchiger Chicago- Blues ist im Haus Arthur an diesem Abend zu hören. Mit unverwechselbarer Reibeisenstimme, Bass, Gitarre und Bluesharp bringen der z.Z. in Verlin lebende US- Amerikaner Michael Shelley und seine friends typische Chicago- Atmosphäre ins Haus Arthur.

Samstag, 15.03.1997, 20:15 Uhr

Nepal - eine Reise in Töne und Bildern

Samstag, 15. März 1997, 20:15 Uhr

Ein visuelles Konzert der gamz besonderen Art ist im Haus Arthur zu erleben. Die Reise führt im den Annapurna, eine 8000er in Nepal, über 300 km legten die beiden Globetrotter Steffen Opitz (Fototjournalist) und Heiko Richter (Musiker) zurück und sammelten Erfahrungen, Eindrücke, Erkenntnisse. Am Samstag werden die beiden - jeder auf seine Weise - von diesem Abenteuer berichten.

Samstag, 22.03.1997, 20:15 Uhr

Musik mit dem " BLAUEN EINHORN"

Samstag, 22. März 1997, 20:15 Uhr

Ein vielseitiges und musiklisch hochwertiges Konzert bietet das "BLAUE EINHORN". Zu hören sind Lieder in Jiddisch, Russisch, Slowakisch, Griechisch und Englisch, Französisch und Deutsch.

Sonntag, 23.03.1997, 15:00 Uhr

Osterfest im Haus Arthur

Sonntag, 23. März 1997, 15:00 Uhr

Ein buntes Familienfest ganz im Zeichen des bevorstehenden Frühlings steh im Haus Arthur auf dem Programm. Groß und klein ist eingeladen , sich in der Osterhasenwerkstatt zu bestätigen und allerlei schöne Dinge für das Osterfest herzustellen.

Dienstag, 01.04.1997, 19:00 Uhr

Kneipenmusik mit dem Trio "Les Coleumes"

Dienstag, 1. April 1997, 19:00 Uhr

Unter dem Titel "Kein Aprilscherz" spielt in "Arthurt's SchwatzTheke", das Mannheimer Trio "Les Coleums".

Samstag, 12.04.1997, 20:15 Uhr

Weltmusik mit allerlei Anleihe

Samstag, 12. April 1997, 20:15 Uhr

Cathrin Pfeifer (accordeon) im Dou mit Topo Gioia (percussion) spielt im Haus Arthur Weltmusik mit allerlei Anleihen. Die Musik des Dous bietet "Stimmungen zwischen Straßenfest und Urwaldreise".

Samstag, 19.04.1997, 20:15 Uhr

FOLK mit dem Dou Querx

Samstag, 19. April 1997, 20:15 Uhr

Die beiden etablierten Musiker der Folkszene Cattrin Alisch (Geige, Gesang) und Jan Budweis (Diationisches Akkordeon, Bandoneon) spielen Lieder und Insturmentalmusik aus Europa und Südamerika.

Samstag, 26.04.1997, 20:15 Uhr

Der mit dem Wal tanzt

Samstag, 26. April 1997, 20:15 Uhr

Das Puppentheater MANUART zeigt im Haus Arthur die Inszenierung "Der mit dem Wal tanzt" . Das expressionistische Theaterstückt vereint Pantomime, Puppen- und Schauspiel sowie ein Jazzsaxophon.

Sonntag, 27.04.1997, 15:00 Uhr

Die Geschichtenerzählmaschine

Sonntag, 27. April 1997, 15:00 Uhr

Das Puppentheater MANUART lädt ins Haus Arthur ein und präsentiert das Stück "Die Geschichtenerzählmaschine" . Zu erleben ist eine gelunge Mischung von Clownerie, Pantomime und Puppenspiel.

Mittwoch, 30.04.1997, 21:00 Uhr

Walpurgisnacht auf der Arthurwiese

Mittwoch, 30. April 1997, 21:00 Uhr

Hexenzauber, diabolische Musik, schaurige Moritaten, Mystik, Feuertanz und Gaukeleien stehen im Mittelpunkt dieser traditionellen Veranstaltung. Musik von TAKAYO und dem Teufelsgeiger. Mit dabei sind weiterhin die Compania Curiosa mit dem Flammenzauber, KAYA mit Trommeln und Didgeridoo, Ele musicus ridiculus und viele andere.

Samstag, 03.05.1997, 20:15 Uhr

HANS BLUES & BOOGIE mit dem "bluesmobil no. 3 "

Samstag, 3. Mai 1997, 20:15 Uhr

Flippig, frotzelnd und ganz schön frech, so präsentiert sich die Blueslegende Hans Blues & Boggi.

Samstag, 10.05.1997, 20:15 Uhr

BALKAN MEETS JAZZ- VIELSCHICHTIGE WORLDMUSIK

Samstag, 10. Mai 1997, 20:15 Uhr

Die drei Musiker der Gruppe HORA COLORA bringen musikalisch das Leben der Balkanvölker auf die Bühne im Haus Arthur.

Samstag, 24.05.1997, 20:15 Uhr

"TRETEN SIE EIN, MILORD! "

Samstag, 24. Mai 1997, 20:15 Uhr

Eva Other, begleitet von dem Akkordeonisten Victor Bröse. Sie entführt das Publikum in die Welt des franzöischen Chansons und singt Lieder, die einst Edith Piaf weltbekannt gemacht haben - in französisch, aber auch in neuen deutschen Nachdichtung, die Stephan Görtitz für sie schrieb.

Samstag, 31.05.1997, 20:15 Uhr

Indische klassische Musik im Haus Arthur

Samstag, 31. Mai 1997, 20:15 Uhr

Die Brüder Pandit Prakash Maharaj (Tabla), Vikash Maharaj (Sarod) und Subhash Maharaj (Tanpura) sind mit indischer klassischer Musik im Haus Arthur.

Samstag, 07.06.1997, 20:00 Uhr

BLUES & SOUL auf der Arthurwiese

Samstag, 7. Juni 1997, 20:00 Uhr

OPEN AIR CONCERT mit der Tom Blacksmith Band.

Samstag, 14.06.1997, 20:15 Uhr

Konzert für keltische Harfe und Gesang

Samstag, 14. Juni 1997, 20:15 Uhr

Ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis verspricht das Konzert für keltische Harfe und Gesang mit Myrdhin (Bretagne) im Haus Arthur.

Samstag, 21.06.1997, 20:00 Uhr

Klassische indische Musik auf der Bambusflöte

Samstag, 21. Juni 1997, 20:00 Uhr

Der Sommer beginnt im Arthur mit einem exzellenten Konzert indischer Musik auf der Wiesenbühne. Zu Gast sind die Künstler Ronu Majumdar (Bambusflöte) und Abhijit Banerjee (Tabla).

Freitag, 27.06.1997, 18:00 Uhr

Siebenschläfer mit Musik

Freitag, 27. Juni 1997, 18:00 Uhr

Zu einer Siebenschläfer- Grillparty lädt die SchwatzTheke im Haus Arthur ein. Musikalisch gibt es Swing vom Feinsten mit Lotschi Kauer.

Samstag, 28.06.1997, 20:15 Uhr

Schwansinn

Samstag, 28. Juni 1997, 20:15 Uhr

Ein Ballettabend auf dem Akkordeon. Der bekannte Solist, Komponist, Arrangeur und Tastemaniac Tobias Morgenstern bietet im Haus Arthur einen Ballettabend auf dem Akkordeon. "Schwachsinn" steht für einen vergnüglichen Abend - geistvoll, ohne angestrengt zu sein.

Samstag, 12.07.1997, 20:15 Uhr

Livemusik in der SchwatzTheke

Samstag, 12. Juli 1997, 20:15 Uhr

Die SchwatzTheke lädt zu einem Schwatzabend mit Livemusik ein. Zu Gast ist Jan Tomschke mit Gitarrenmusik.

Samstag, 19.07.1997, 20:00 Uhr

Pantomime und Clownerie

Samstag, 19. Juli 1997, 20:00 Uhr

Rainer König, Komiker von Format, zeigt "Die blanken Nummern" -ein über viele Jahre gereiftes Programm, das verschiedene humoristische Spielarten der Pantomime, Comedy und des gestischen Theaters bis hin zur modernen Bühne- Clownerie umfaßt.

Samstag, 26.07.1997, 20:15 Uhr

"Lange Ohren" - Erfahrungen auf der Osterinsel

Samstag, 26. Juli 1997, 20:15 Uhr

Auf die Osterinsel entführt Jörg Hertel das Publikum mit einem spannenden Diavortrag. Angeregt durch mehrfache Reisen auf dieses wohl einsamste Eiland der Erde, schildert er eindrucksvoll das Leben der Inselbewohner, welches noch heute geprägt isr von Mythen und Gesängen.

Samstag, 02.08.1997, 20:15 Uhr

"Landschaften" gitarrensolo

Samstag, 2. August 1997, 20:15 Uhr

Der profilierte Gitarrist Falk Zenker stellt sein Soloprojekt "Landschaften" vor. Traum-, Seelen-, und Phantasielandschaften sind die Themen seiner Kompositionen, aber auch Landschaften im geographischen Sinne spielen eine große Rolle.

Samstag, 09.08.1997, 20:00 Uhr

TANGO- WIESENCAFE

Samstag, 9. August 1997, 20:00 Uhr

TANGO-INFAMIA spielt im Wiesencafe. Der Bandoneospieler Jürgen Karthe und der Gitarrist Detlef Bunk.

Samstag, 16.08.1997, 20:15 Uhr

Musikkabarett im Arthur

Samstag, 16. August 1997, 20:15 Uhr

Humor der feinen englischen Art präsentieren die beiden studierten Musiker Dirk Pursche und Stephan Glucke vom Makabarett Schwarze Grütze. Sprühend frech sind ihre makabren Gesänge zum Titel ihres Programmes "Der häßliche Mensch der Welt ".

Samstag, 23.08.1997, 20:00 Uhr

Blues zur Nacht mit Paul Millns

Samstag, 23. August 1997, 20:00 Uhr

Zu Gast ist Paul Millns - bekannter Blues & Soul-Poet aus Großbritannien.

Samstag, 30.08.1997, 20:15 Uhr

Traditional Irish Folk im Arthur

Samstag, 30. August 1997, 20:15 Uhr

Traditional Irish Folk spielt BUCKIJT. Die seit 1987 bestehende Laien-Folkband aus Dresden und Freiberg spielt in wechselnder Zusammensetzung.

Samstag, 06.09.1997, 16:00 Uhr

Großes Wiesentheater bei Arhtur

Samstag, 6. September 1997, 16:00 Uhr

Großes Theater, Colownerei, Musik, Puppenspiele und anderes auf der Wiese am Haus Arthur. Spaß und Spannung ist angesagt, dafür sorgen solch interessante Darbietung wie "Das große Geheimnis" vom Kindertheater Spinnenwebe aus Zwickau, Theaterimproviationen vom Armen Theater Chmnitz, Maskentanz mit Clownerie der Spitzenklasse mit Clown CALVERO.

Samstag, 13.09.1997, 09:00 Uhr

Keramikworkshop Raku- Brand

Samstag, 13. September 1997, 09:00 Uhr

An diesem Tag findet im Haus Arthur, eine Keramikshop zum Thema Raku- Brand statt. Unter Leitung von Anne Schönert

Samstag, 13.09.1997, 20:15 Uhr

Livemusik in Arthurs SchwatzTheke

Samstag, 13. September 1997, 20:15 Uhr

SchwatzTheke lädt im Haus Arthur zu einem Schwatzabend mit Livemusik ein. Swing vom Feinsten bieten Lotschi Kauer and his old friends.

Samstag, 20.09.1997, 20:15 Uhr

Songs von Marlene Dietrich

Samstag, 20. September 1997, 20:15 Uhr

"LA VIE EN ROSE".

Eva Other stellt ihr neues Programm mit Chansons von Marlene Dietrich und Edith Piaf vor, begleitet von der australischen Pianistin Kim Eustic.

Sonntag, 21.09.1997, 15:00 Uhr

Vogelscheuchenfest

Sonntag, 21. September 1997, 15:00 Uhr

Auf der Wiese des Arthurs findet das bereits tradiotionelle Vogelscheuchenfest stat. Musik und Tanz mit der Gruppe Folksmund stehen ebenso auf dem Programm wie verschiedene Kreartivangebot, urige Spiele, Stockbrot am Feuer und vieles mehr.