Arthur Projekte Archiv

Archiv

Alle Veranstaltungen des Arthur e.V.:

Samstag, 27.09.1997, 20:00 Uhr

10 Jahre L' ART DE PASSAGE

Samstag, 27. September 1997, 20:00 Uhr

Ein Konzert der Spitzenklasse bietet L' ART DE PASSAGE, auf der Wiesenbühne am Haus Arthur ( bei schlechtem Wetter in der Friedenskirche). "Jubilee" heißt das Tourneeprogramm aus Anlaß des 10 Jähirgen Bestehens der Spitzenband, unterstützt von südländischer Percussion im urwüchsigen Spiel auf höchstem Niveau. Speziell für diese Geburtstagstournee eingeladen wurde der Brasilianer Rolo Rodriguenz.

Freitag, 03.10.1997, 15:00 Uhr

Regenbogenfest auf der Arthurwiese

Freitag, 3. Oktober 1997, 15:00 Uhr

Das traditionelle Regenbogenspielfest für Familie. Afrikanische Trommelmusik, dargeboten von dem Meistertrommler und Tänzer Kwashie Safroh aus Ghana sowie dem Dresdner Künstler Kaya werden ergänzt durch vielfältige Spiel - und Kreativangebote.

Samstag, 04.10.1997, 20:15 Uhr

Brazilian Music & Worldmusic

Samstag, 4. Oktober 1997, 20:15 Uhr

Mit einer faszinierenden Performance gastiert die brasilianische Sängerin und Pianistin Lygia Campos und der Jazzgeiger Hajo Hoffmann.

05.10.1997 21:30 - 05.12.1997 22:30

Trommelkonzert mit Kwashi

Sonntag, 5. Oktober 1997, 21:30 Uhr

Zu einem Konzert mit ghanischen Meistertrommler Kwashi Safroh und seinem Trommelschülen lädt das Haus Arthurt in die SchwatzTheke ein.

Samstag, 18.10.1997, 20:15 Uhr

Latenza - Weltmusik

Samstag, 18. Oktober 1997, 20:15 Uhr

Der Dresdner Percussionist Heiko Richter stellt im Haus Arthur sein neues Musikprojekt "Latenza" vor. Gemeinsam mit Mario Lehmann hat er Einflüsse verschiedener Kulturen zu einem fazirienden Hörprogramm verarbeitet, welches sowohl Gesänge als auch Instrumentalmusik beinhale.

Samstag, 25.10.1997, 15:30 Uhr

Kasper und das Wahrheitstuch

Samstag, 25. Oktober 1997, 15:30 Uhr

Puppenspiel. Zu Gast ist die excellente Dresdner Puppenspielerin Susanne Böhmel mit dem Stück " Kasper und das Wahrheitstuch"

Samstag, 25.10.1997, 20:15 Uhr

Genovefa - Puppenspiel für Eheleute

Samstag, 25. Oktober 1997, 20:15 Uhr

Genovefa heißt das klassische Puppenspiel für Erwachsene, das Susanne Böhmel an diesem Tag im Haus Arhtur aufführt.

Samstag, 01.11.1997, 20:15 Uhr

Putzfrau Ele

Samstag, 1. November 1997, 20:15 Uhr

Putzfrau Ele zeigt dem Publikum, welche Tücke der Alltag bereithält und vor allem, wie man sie meistern kann. Das kuriose Ein-Frau-Theater von und mit der Zwickauer Künsterlerin Ele Hoffmann.

Samstag, 08.11.1997, 20:15 Uhr

Skandalsafiere - Kabarett rund ums Beamtentum

Samstag, 8. November 1997, 20:15 Uhr

An diesem Tag wird das Beamtentum auf die Schippe genommen von dem Kabarettisten Ludger Bott im Haus Arthur.

Samstag, 15.11.1997, 20:15 Uhr

Mississipi Delte Blues

Samstag, 15. November 1997, 20:15 Uhr

Urigen Mississippi Delta Blues spielt das Acoustic Blues Duo, im Haus Arthur. "Delta - Anni " und ihr Partner Harald Goldhahn, unterstützt durch den profilierten Namen ihres musikalischen Projektes ist Programm.

Samstag, 22.11.1997, 20:15 Uhr

Scottish Folk im Arthur

Samstag, 22. November 1997, 20:15 Uhr

Iain Mackintosh, the quiet man of Scottish Folk, gastiert im Haus Arthur.

Samstag, 29.11.1997, 20:15 Uhr

Vida nocturna - Musik aus den Straßen Konzert mit dem Blauen Einhorn in der Friedenskirche

Samstag, 29. November 1997, 20:15 Uhr

Konzert mit dem Blauen Einhorn in der Friedenskirche

Das Programm ist inspirert von traditioneller Musik - "städitscher Folklore" wie Musette, Tango, Remetiko, Sinti- Swing, Klemzer und Romanze.

Sonntag, 30.11.1997, 20:15 Uhr

Chansonprogramm "Heruschläge"

Sonntag, 30. November 1997, 20:15 Uhr

Zu einem beschwingt- betörendem Chansonabend mit Boris Steinberg und Ines van Damme (Berlin) lädt das Haus Arthur ein.

Sonntag, 30.11.1997, 20:15 Uhr

Chansons unplugged im Arthur

Sonntag, 30. November 1997, 20:15 Uhr

Zu einem beschwingten- betröndem Chansonabend mit Boris Steinberg und Ines van Damme (Berlin) lädt das Haus Arthur ein. Mit Charme, Witz, pantomischen Gags und einer differenzierungsfähigen Stimme singt Steinberger Lieder. Begleitet wird er auf ausgesprochen sensible Weise von Ines van Damme am Klavier und Saxophon.

Samstag, 06.12.1997, 15:00 Uhr

Nikolaus - Benefiz

Samstag, 6. Dezember 1997, 15:00 Uhr

An diesem Tag verwandelt sich das Haus Arthur in eine große Nikolauswerkstatt. Neben verschiedenen Kreativangeboten sorgt die Jazzkompanie Chemnitz für stimmungsvolle Livemusik im Haus, die Schwatz Theke für ein entsprechendes gastronomisches Angebot. Der Erlös der Veranstaltung für einen wohltätigen Zweck zur Verfügung.

Samstag, 06.12.1997, 20:15 Uhr

Die Unschuld vom Lande. Ein Walzer.

Samstag, 6. Dezember 1997, 20:15 Uhr

Kammermusikalischer Jazz mit Frank Fröhlich und Michael Henkel.

Sonntag, 07.12.1997, 20:15 Uhr

"Aladins leuchtendes Hinterteil..." - Erotische Geschichten aus 1001 Nacht

Sonntag, 7. Dezember 1997, 20:15 Uhr

Therapie gegen Stress und Schlaflosigkeit. Erzählung von einem Märchen.

Samstag, 13.12.1997, 20:15 Uhr

"Warten auf die nächsten Liebe"

Samstag, 13. Dezember 1997, 20:15 Uhr

Peter Butschke mit seinem Programm "Warten auf die nächsten Liebe". Neben brandneuen Titeln sind für das Publikum natürlich auch einige bekannte und begehrten Hits aus der DDR- Musikszene im Programm. Begleitet wird Butschke von Lutz Gerlach, dem erstrangigen Solo- Pianisten, Studiomusiker und Bandleader und dem Gitarristen Andre' Pawelski.

Sonntag, 14.12.1997, 15:00 Uhr

Weihnachtskrimskrams im Haus Arthur

Sonntag, 14. Dezember 1997, 15:00 Uhr

Mit dabei sind bekannte Märchenfiguren, die auf ihre ganz spezifische Art die Gäste einladen. Wie jedes Jahr wird es natürlich auch ein Märchen in der Bühne aufgeführt und wer lust hat, kann auch dabei helfen, den Weihnachtsbaum des Hauses zu schmücken.

Montag, 15.12.1997, 20:15 Uhr

Songs & Guitars

Montag, 15. Dezember 1997, 20:15 Uhr

Ute Hiensch und Detlef Bunk aus Dresden zu Gast im Arthur mit "Songs & Guitars".

Samstag, 20.12.1997, 20:15 Uhr

Konzert mit Kati Zappek

Samstag, 20. Dezember 1997, 20:15 Uhr

Das Repertiore überrascht mit unterschiedlichen Stilmitteln aus Rock, Pop, Jazz, Funk& Lationo. Geboten werden Songs von Tori Amos, Sarah Mc Lachlan, Sade, Jimi Hendrix und anderen.

Samstag, 27.12.1997, 16:00 Uhr

Dornröschen

Samstag, 27. Dezember 1997, 16:00 Uhr

Märchenzeit ist im Haus Arthur. Das Theater aus Variabel aus Olbernhau zeigt "Dornöschen - Wenn es jemanls so eine Geschichte gab, dann hat sie sich so und nicht anders zugetragen".

Konzert: Forty eight crash

Freitag, 8. Januar 1999

Lieder und Texte mit Stefan Körbel und Michael Lenz

Projekt von "ZeitZug1848 - Für die Freiheit streiten"

Konzert:Peter Kerlin

Samstag, 9. Januar 1999

Songs & Tunes From The Irish Roots

Ausdrucksvoller Gesang in Verbindung mit ausgefeilten Mandola- und Bouzoukispiel

Konzert: Stefan Krawcyk

Mittwoch, 13. Januar 1999

Lieder und Texte

Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung

Theater: Story Time Of Schöpfunng

Samstag, 16. Januar 1999

Erschaffung der Welt mit

Jörg Bretschneider - Puppenspieler

Ralf Herog - Pantomime

Theater: Olaf Böhme

Samstag, 23. Januar 1999

mit seinem neuen Programm

Löwen kochen nicht mit Salz

skurriles Theater

Konzert: Torsten Turinsky Trio

Samstag, 30. Januar 1999

guitar, sax & drums

Zwischen Blues, Latin und Funk

Konzert: Trio Patrekatt

Samstag, 6. Februar 1999

Contemporary & traditional Swedish folk music

Intensives farbenreiches Ensemblespiel von Violoncello und Nyckelharpa(Schlüsselfidel)

Konzert: Brazil Jazz World Music

Samstag, 13. Februar 1999

mit Hajo & Lygia

Der Funke ihrer Leidenschaft zündet ein ganzes Feuerwerk der vielfarbigen musikalischen Sprache.

Konzert: Folksmund

Samstag, 27. Februar 1999

Freche Verbindung von traditioneller Musik und moderner Spielart.

Theater: Anasages z.B Theater Was wäre, wenn ... ?

Samstag, 6. März 1999

Sonderbar sinnliches Schatten Licht spiel Theater

Konzert: Lorraine Jordan & Band (scotland)

Samstag, 13. März 1999

Songs full of lire and passion

Lorraines warme, samtene Stimme wird unterstützt durch Kate Baker und Graeme McDonald

Konzert: Christoph Winckel

Samstag, 20. März 1999

der lesende Kontrabass: "ein Solo als Duett"

Er ist bekannt, dass Schauspieler nicht unbedingt Bass spielen, Bassisten aber sprechen können!

Konzert: Martin C. Herberg

Samstag, 20. März 1999

Gitarren total

Klangmalerische sphärische Eigenkompositionen und eigenwillige unkonventionelle Interpretationen

Lesung: Bert Stephan

Samstag, 27. März 1999

Der Tisch der der Frauen

Der Autor und Musiker (u.a. DEKAdance) stellt seinen stark autobiografischen geprägten Roman vor - Erkenntnisse eines halben Lebens mit schlichten Spinnereien

Osterkiste

Sonntag, 28. März 1999

Allerlei Eierei zum Palmsonntag

mit bunten Werkstätten, Musik, SpielerEIen, verschiedenen LeckerEIen und einem ziemlich echten Osterhasen, der ziemlich echte Eier versteckt

Konzert: Tabache featuring Ross Martin

Samstag, 10. April 1999

Tradionelle irische und schottische Musik

Perfektes Zusammenspiel dreier hoch talentierter junger Musiker

Konzert: Große Lolli-Party

Freitag, 16. April 1999

in Arthurs SchwatzTHEKE

Viel Schall (Livemusik) - kein Rauch (nikotinfrei)

Konzert: Sad Men`s Tears

Samstag, 17. April 1999

Folk, Rock und Blues

Die Band ist so gut aufeinaqnder abgestimmt, dass die Konzerte zum Kunst Genuss werden

Konzert: Frank Fröhlich

Freitag, 23. April 1999

Tour zur CD: "Das EI des Kolumbus"

Das musikalisch anspruchvolle Programm überzeugt durch seine humorvolle, lockere Art

Konzert: Eva Other und Kim Eustice

Samstag, 24. April 1999

Berlin; verrücktes Ding - wie schnell die Zeit verging

Eine Einladung in die Welt der Lieder der 20-er und 30-er Jahre, die längst Ohrwürmer geworden sind

Walpurgisnacht

Freitag, 30. April 1999

Das definitiv heißeste Fest des Jahres

Diesen leidenschaftlichen Auftakt in den Frühling mit seiner funkenversprühenden Vielfalt an Aktionen zwischen Feuer, Theater, Tanz und Musik sollte sich keiner entgehen lassen

Konzert: Folksmund

Samstag, 1. Mai 1999

Internationale Lieder und Tänze

Die Musiker, ansonsten eher auf großen Folkfestivals, beehren uns mit keltischer und skandinavischer Instrumentalmusik sowie französischen und deutschen Liedern

Konzert: Olaf Schubert - Tour 1999/2000

Samstag, 8. Mai 1999

Liedermacher

Eine gnadenlos Bestandsaufnahme aus bisherigen Programmen

Konzert: Tocar

Samstag, 15. Mai 1999

Tangoprojekt

Musik von Astor Piazolla und anderen in interessanten eigenen Arrangements, inspiriert vom argentinischen Tango

Theater: The adventures of Robert and Sebastian

Samstag, 29. Mai 1999

fool`s theatre

Skurriles, witziges, absurdes Theater mit Gunnar Kolb & Thilo Matschke

Konzert: Juan Miguel Gimenez

Samstag, 5. Juni 1999

Meister der Flamenco-Gitarre und der klassischen, spanischen Musik

Konzert: Schlossteichinsel

Samstag, 12. Juni 1999

Klänge aus allen Winden:

Aquabella (Berlin) singt a capella - Lieder von Armenien bis Amerika, von Bulgarien bis Schottland, von Mauritus bis Spanien

Das Blaue Einhorn (Dresden) spielt jiddische Lieder, Chansons, Klezmer, Lieder der Roma, Fado, Tango, Musette

Feuer und Wasser Performance auf dem Schlossteich mit Feuer, Theater, Musik und Masken (ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Musischen Förderverein Chemnitz e.V.)

Konzert: B.J.Mayson & Quartett

Samstag, 19. Juni 1999

auf der Wiesenbühne

Gospel, Soul und Swing vom Feinsten