Arthur Events Großveranstaltungen

Donnerstag, 27.09.2018, 20:15 Uhr

27.09. Nichts Picture Doku Hamburger Gitter

Donnerstag, 27. September 2018, 20:15 Uhr

„Hamburger Gitter – Der
G20-Gipfel als Schaufenster moderner Polizeiarbeit“

31.000 Polizisten, brennende Autos, 20 Regierungen zu Gast - eine Stadt scheint traumatisiert. Auch ein Jahr nach dem G20-Gipfel sucht die Polizei noch mit allen Mitteln nach hunderten Verdächtigen, die Politik fordert harte Strafen, die Gerichte leisten Folge und die wenigen kritischen Stimmen verblassen im allgemeinen Ruf nach Law and Order.

17 Interviewpartner*innen aus Polizei, Medien, Wissenschaft, Justiz und Aktivismus ziehen in diesem Film Bilanz zu Protestgeschichte, Grundrechten, Sicherheitspolitik und der politischen Gesamtsituation. Welche Freiheitsrechte konnten in Hamburg dem Druck standhalten? War dieser Ausnahmezustand der Startschuss für eine neue sicherheitspolitische Normalität?

Gestaffelter Eintritt: 2,50€ -5,00€

Ein Film von:
Marco Heinig, Steffen Maurer,
Luise Burchard, Luca Vogel
Filmlänge: 76 Minuten
Trailer: https://youtu.be/YiY8M6ea1kQ

Sonntag, 30.09.2018, 15:00 Uhr

30.09. Herbsttheater "Vom Fischer und seiner Frau" mit Kreativaktionen

Sonntag, 30. September 2018, 15:00 Uhr

Mit flotten Tischfiguren in liebevoll gestalteten Koffern wird das bekannte Märchen von Phillipp Otto Runge umgesetzt. Die Inszenierung berichtet von der Kraft des Wünschens, von der Freude an Veränderung und dem Entdecken von Neuem. Es berichtet aber auch von der Gefahr, wenn aus purer Gier ein maßloses Besitzen und Macht haben müssen wird. Ab 15.00 Uhr gibt es eine lustige Kreativaktion mit (euren) ausrangierten Socken. Ab 16.00 Uhr beginnt das Theaterstück. Also kommt her ihr Stinker!

 

Für Kinder ab 5 Jahren

Spiel: Frieda Friedeman

Dauer: 45 min.

Eintritt: 4€ (Kinder), 5 €(Erwachsene)

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Freien statt.

Reservierung unter: reservierung@arthur-ev.de

Dienstag, 02.10.2018, 19:00 Uhr

Cafe Philo: Toleranz - Erdulden des Anderen

Dienstag, 2. Oktober 2018, 19:00 Uhr

Das Wintersemester des Freien Instituts für Bildung beginnt und macht auf seiner ersten Etappe halt im Arthur. Die thematische Klammer bildet diesmal: „Toleranz – Erdulden des Anderen“. Der Wert der Toleranz scheint unbestreitbar, der Intolerante ist per se im Unrecht. Aber ist das so einfach? Scheinbar nicht. Die Diskussion ist eröffnet.

Eintritt frei.

(Die Themen der einzelnen Veranstaltungen werden kurz vor den Veranstaltungen per email, facebook und auf der Seite https://fibev.wordpress.com bekannt gegeben.)

08.10.2018 09:30 - 12.10.2018 12:00

Ferienmitspielaktion

Montag, 8. Oktober 2018, 09:30 Uhr

Wasser macht PLATSCH! BLUBBER! SPRITZ! - eine Ferienmitspielgeschichte für alle Wissensdurstigen mit Mee(h)rwert

 

Kleine Entdecker*innen tauchen mit uns ein in die Welt des Meeres, seiner Geschöpfe und Geheimnisse.Wie vielseitig und spannend das nasse Element sein kann, erleben alle Wissensdurstigen in einer spritzig erfrischenden Geschichte, die mit allen Wassern gewaschen ist.

Unkostenbeitrag: 2,50 €

 

Um Anmeldung wird gebeten unter 0371-302538. Nur noch Einzelanmeldungen möglich.

 

Grundlagenworkshop Menschenrechtsbildung

Freitag, 19. Oktober 2018

An dem Wochenende geben wir für alle interessierte Personen und aktive Teamer_innen/ Workshopleiter_innen einen Grundlagenworkshop für unsere Menschenrechtsbildung an Schulen.

DO 18.10. 17.00-19.00 Uhr/ FR 19.10. 10.00-16.00 Uhr 

Kosten: 10 Euro

Anmeldung unter: menschenrechte@arthur-ev.de

Mittwoch, 24.10.2018, 20:15 Uhr

TTT - Titten, Thesen, Temperamente

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 20:15 Uhr

Provokation, Talk, Glamour, Show, Spiel oder einfach ein Experiment? Es wird sich zeigen.
Gemeinsam mit Gabi Reinhardt alias
begeben wir uns zwischen Fundstücken der Arbeits-, Kultur- und Alltagswelt mit jeweils einem Gast pro Show und Abend – einer Frau natürlich - hinein in das Kampfgebiet zwischen den Geschlechtern und dies je nach Charakter mit TTT.

Eintritt 7-10€

Samstag, 27.10.2018, 14:00 Uhr

Smac: Meet New Friends

Samstag, 27. Oktober 2018, 14:00 Uhr

Kreativaktionen außer Haus zum Begegnungsfest in den Räumlichkeiten des Smac.