Arthur Events Konzerte

Infoabend: Menschenrechtsbildung

-

Für unser Menschenrechtsbildungsprojekt suchten und suchen wir Teamer_Innen (Personen, die die Workshops durchführen). Einige Interessent_innen haben sich bereits gemeldet. Für sie und für alle anderen Interessierten veranstalten wir einen Infoabend im Haus Arthur, an dem das Projekt ausführlich vorgestellt wird, bereits aktive Teamer_innen Einblicke in ihre Arbeit geben, Ihr Eure Fragen stellen könnt und am Ende die Hospitationen geplant werden, die Voraussetzung für eine Teamer_innen-Tätigkeit sind.

Für die Tätigkeit als Teamer_in suchen wir aufgeschlossene, politisch interessierte Menschen, die Lust haben Kindern und Jugendlichen das Thema Menschenrechte praxisnah zu vermitteln.

Wenn Du glaubst, dass das etwas für Dich sein könnte, dann melde dich bitte für den Infoabend an – entweder telefonisch: 0371 / 3068408 oder via E-Mail an menschenrechte@arthur-ev.de!

Der Infoabend dauert ca. 1 – 1,5 Stunden.
Infos zum Projekt findest Du hier: http://www.p.arthur.haus-e.net/index.php/politische-bildung.html

Das Projekt ist eine Kooperation von Arthur e. V., Unicef (Stadtgruppe Chemnitz), Amnesty International Chemnitz und wird gefördert durch das Landesprogramm "Weltoffenes Sachsen".

Zurück

Montag, 26.06.2017, 09:30 Uhr

26.-30.6., Ferienmitspielaktion: Frösti und das verschwundene Eis

Montag, 26. Juni 2017, 09:30 Uhr

Mo- Fr, 26.6. - 30.6, je 9:30 – 12:00 Uhr,

Ferienmitspielaktion: Frösti und das verschwundene Eis - Eine sommerliche Mitspielgeschichte über die Eiszeit

Taucht gemeinsam mit den Archäologen Plattfuß, Steinbeisser und Co in die lang vergangene Eiszeit ein und begebt euch mit ihnen auf die spannende Suche nach dem verschwundenem Eis. Zieht euch also warm an, es erwarten euch eisige Überraschungen.

Eine Mitspielgeschichte für Kinder ab 6 Jahren. Jeden Tag verwandelt sich das Haus Arthur aufs neue in eine Experimentierfeld.
Einzelanmeldungen sind möglich, spontanes Vorbeikommen zu Beginn ebenso (nur pünktlich, zwischen 9:20 und 9:30 Uhr).
Unkostenbeitrag: 2€

Freitag, 18.08.2017, 16:00 Uhr

18.-20.8., Wall of femme - Streetartworkshop für junge Frauen

Freitag, 18. August 2017, 16:00 Uhr

Foto: Daniela Schleich

Dieses Jahr ist es wieder soweit! „Wall of femme“ geht in eine neue Runde und lädt alle Frauen ein, sich in der vorwiegend männlich dominierten Szene auszuprobieren.
Was sind Stencils? Wie gehen Paste-ups? Wen das interessiert, die ist herzlich eingeladen zur diesjährigen „Wall of femme“.

Weiter Details folgen in den nächsten Tagen und Wochen. Save the date:

18. - 20. August

Freitag: 16 - 20 Uhr
Samstag: 10 - 17 Uhr
Sonntag: 10 - 16 Uhr

Teilnehmerinnenbeitrag (inkl. Material): 20 € / 15 € ermäßigt

Max. 10 Teilnehmerinnen, Anmeldung bitte per E-Mail an wof@arthur-ev.de oder telefonisch unter 0371 / 302538.