Arthur Events Workshops

Freitag, 16.08.2019

Wall of Femme: Street Art Workshop für Frauen zu den Begehungen

Freitag, 16. August 2019, 16:00 Uhr

Du hast Lust auf Streetart und Graffiti? Willst eine kleine Idee an eine große Wand bringen? Und du möchtest das mit anderen gemeinsam erleben? Dann hast du dieses Jahr wieder die Möglichkeit, bei der „Wall of Femme“ mitzumachen. Voraussetzung ist, dass du eine Frau* und mindestens 14 Jahre alt bist.


Beim Workshop kannst du dich zu Characters (Figuren) und Writing (Buchstaben) ausprobieren,
Maltechniken mit der Dose erlernen oder auch erproben und ein wenig über die Geschichte des
Graffitis erfahren.
Den Workshop leitet Dayira aus Chemnitz. Infos findet ihr unter https://ariotcrew.wordpress.com/


Save the Date:
16.-18. August
Freitag: 16 - 20 Uhr
Samstag: 12 - 20 Uhr
Sonntag: 10 - 14 Uhr

Falls Du nicht an allen Tagen kannst, frage uns trotzdem gern. Wir versuchen dann eine individuelle
Lösung zu finden. Wir haben diesmal die Chance auf dem Gelände und im Rahmen des
Kulturfestivals Begehungen zu arbeiten - auf dem ehemaligen Braustolzgelände. Das Motto des Festivals soll auch unseren Arbeiten den Rahmen geben: „Rausch“.


Der Teilnehmer*innenbeitrag (inkl. Material) beträgt: 15 €
Max. 8 Frauen* können teilnehmen.
Meldet Euch bitte bis zum 9.08.2019 per E-Mail an aren.jaenig@arthur-ev.de oder telefonisch unter 0371 / 302538 an.

Samstag, 17.08.2019

Wall of Femme: Street Art Workshop für Frauen zu den Begehungen

Freitag, 16. August 2019, 16:00 Uhr

Du hast Lust auf Streetart und Graffiti? Willst eine kleine Idee an eine große Wand bringen? Und du möchtest das mit anderen gemeinsam erleben? Dann hast du dieses Jahr wieder die Möglichkeit, bei der „Wall of Femme“ mitzumachen. Voraussetzung ist, dass du eine Frau* und mindestens 14 Jahre alt bist.


Beim Workshop kannst du dich zu Characters (Figuren) und Writing (Buchstaben) ausprobieren,
Maltechniken mit der Dose erlernen oder auch erproben und ein wenig über die Geschichte des
Graffitis erfahren.
Den Workshop leitet Dayira aus Chemnitz. Infos findet ihr unter https://ariotcrew.wordpress.com/


Save the Date:
16.-18. August
Freitag: 16 - 20 Uhr
Samstag: 12 - 20 Uhr
Sonntag: 10 - 14 Uhr

Falls Du nicht an allen Tagen kannst, frage uns trotzdem gern. Wir versuchen dann eine individuelle
Lösung zu finden. Wir haben diesmal die Chance auf dem Gelände und im Rahmen des
Kulturfestivals Begehungen zu arbeiten - auf dem ehemaligen Braustolzgelände. Das Motto des Festivals soll auch unseren Arbeiten den Rahmen geben: „Rausch“.


Der Teilnehmer*innenbeitrag (inkl. Material) beträgt: 15 €
Max. 8 Frauen* können teilnehmen.
Meldet Euch bitte bis zum 9.08.2019 per E-Mail an aren.jaenig@arthur-ev.de oder telefonisch unter 0371 / 302538 an.

Sonntag, 18.08.2019

Wall of Femme: Street Art Workshop für Frauen zu den Begehungen

Freitag, 16. August 2019, 16:00 Uhr

Du hast Lust auf Streetart und Graffiti? Willst eine kleine Idee an eine große Wand bringen? Und du möchtest das mit anderen gemeinsam erleben? Dann hast du dieses Jahr wieder die Möglichkeit, bei der „Wall of Femme“ mitzumachen. Voraussetzung ist, dass du eine Frau* und mindestens 14 Jahre alt bist.


Beim Workshop kannst du dich zu Characters (Figuren) und Writing (Buchstaben) ausprobieren,
Maltechniken mit der Dose erlernen oder auch erproben und ein wenig über die Geschichte des
Graffitis erfahren.
Den Workshop leitet Dayira aus Chemnitz. Infos findet ihr unter https://ariotcrew.wordpress.com/


Save the Date:
16.-18. August
Freitag: 16 - 20 Uhr
Samstag: 12 - 20 Uhr
Sonntag: 10 - 14 Uhr

Falls Du nicht an allen Tagen kannst, frage uns trotzdem gern. Wir versuchen dann eine individuelle
Lösung zu finden. Wir haben diesmal die Chance auf dem Gelände und im Rahmen des
Kulturfestivals Begehungen zu arbeiten - auf dem ehemaligen Braustolzgelände. Das Motto des Festivals soll auch unseren Arbeiten den Rahmen geben: „Rausch“.


Der Teilnehmer*innenbeitrag (inkl. Material) beträgt: 15 €
Max. 8 Frauen* können teilnehmen.
Meldet Euch bitte bis zum 9.08.2019 per E-Mail an aren.jaenig@arthur-ev.de oder telefonisch unter 0371 / 302538 an.